RSV „Tempo“ Lieme absolviert erfolgreiche Hinserie in der Radball-Bezirksliga

Der 3. Meisterschaftsspieltag der Radball-Bezirksliga fand in Bad Oeynhausen-Lohe statt. Patrick Godejohann und Jan Deppe wollten nach dem gelungenen Saisonauftakt ihren Platz in der oberen Tabellenhälfte behaupten. Doch gleich im ersten Spiel wartete der Tabellenführer aus Leeden auf das RSV-Duo. Lange Zeit konnten Godejohann/Deppe das Spiel offen gestalten; mussten aber letztendlich in eine 1:3-Niederlage einwilligen. Auch der folgende Gegner Rehme II hatte sich im oberen Tabellenfeld mit angesiedelt. Entsprechend spannend verlief der Begegnung und das Endergebnis von 2:2 ist daher als gerecht zu beurteilen. In beiden Begegnungen hatte das RSV-Team bereits gute Spielansätze gezeigt, die dann in der dritten Partie zum Erfolg führten. Die Mannschaft Rehme I wurde verdient mit 5:2 bezwungen. Auch im letzten Spiel gegen Rehme III bestimmten Godejohann/Deppe das Spielgeschehen und nahmen dank eines 4:2-Erfolges die Punkte mit nach Hause. Derzeit belegt die Mannschaft des RSV „Tempo“ Lieme punktgleich mit Rehme II den dritten Tabellenplatz. Bleibt abzuwarten, ob die Rückserie ebenso erfolgreich gestaltet werden kann oder sogar noch eine Platzverbesserung möglich ist.

Kommentare 0