RSV „Tempo“ Lieme verschiebt Jahreshauptversammlung

Da sich die Corona-Situation leider wieder verschärft hat, hat der Gesamtvorstand des RSV „Tempo“ Lieme einstimmig entschieden, die für den 11. Februar 2022 geplante Mitgliederversammlung vorsichts- und fürsorgehalber zu verschieben. Auf eine virtuelle Versammlung möchte der Verein nicht ausweichen, sondern auch weiterhin an einer Präsenzveranstaltung festhalten. Beabsichtigt ist die Versammlung in den diesjährigen Sommermonaten nachzuholen. Rechtzeitige Informationen werden folgen. Alle Mitglieder des Gesamtvorstandes haben sich bereit erklärt, bis zu dieser Jahreshauptversammlung im Amt zu bleiben.

Kommentare 0