News

  • 28

    Nov

    SG Hücker-Aschen I – SF Lieme 1:3

    SF Lieme – SG Hücker-Aschen II 3:1


    Am Doppelspieltag der U12-Verbandsklasse Nord wurde die 5. und 6. Spielrunde in Hücker-Aschen ausgetragen.

    Das Liemer Nachwuchsteam trat gegen die beiden gastgebenden Mannschaften an. Heinrich Laube war verhindert, sodass Henry Hoffmann zu seinen ersten beiden Einsätzen kam. Henry fügte

    sich ausgezeichnet ein und siegte am 4. Brett in beiden Partien.

    Ein sehr starker Einstand! Der lippische U10 Meister Milian Größchen musste sich gegen das Spitzenbrett von Hücker-Aschen I geschlagen geben, konnte seine zweite Partie aber sicher gewinnen. Gerdis Döpke glänzte erneut an Brett 3 durch zwei Siege und hat nun 70% der möglichen Punkte erspielt. Philipp Müller (Brett 2) konnte einen wichtigen vollen Punkt gegen Hücker-Aschen I beisteuern, und verlor danach seine Partie gegen Hücker-Aschen II.



    Bild: Rechts im Vordergrund Henry Hoffmann, dahinter Gerdis Döpke, Philipp Müller und Milian Größchen.


    Alles in allem wurden am Ende sowohl Hücker-Aschen I als auch Hücker-Aschen II mit 3:1 geschlagen.

    Durch diese beiden Mannschaftserfolge nimmt man unter 10 Teams aktuell hinter dem Bielefelder SK einen hervorragenden 2. Platz ein mit 10:2 Punkten.


    Mit freundlichen Grüßen

    Schachfreunde Lieme

    Joachim Stork

    Pressebeauftragter